Hospitality & Lifestyle

AEVIS VICTORIA ist 2014 mit dem öffentlichen Übernahmeangebot für die Luxushotelgruppe Victoria-Jungfrau SA in den Bereich Hospitality & Lifestyle eingetreten. Ende 2019 nahm AEVIS VICTORIA die Seiler Hotels in Zermatt in ihr Portfolio auf und Ende 2020 das Schweizerhof in Zermatt. AEVIS VICTORIA führt über ihre Tochtergesellschaften unter dem Markennamen «Michel Reybier Hospitality» neun Luxushotels. Weitere Informationen finden Sie unten.

Victoria-Jungfrau

Im Lifestyle-Bereich hat AEVIS VICTORIA in die Perle der Schweizer Luxushotellerie investiert, die Victoria-Jungfrau mit ihren vier gleichbedeutende Hotels, das Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken, den Luxussportort Crans Ambassador in Crans-Montana, das Bellevue Palace in Bern und La Réserve Eden au Lac in Zürich. Zusammen bieten die Hotels 400 Zimmer und beschäftigen rund 450 Personen. Nach den kürzlich abgeschlossenen Renovationen bieten die Hotels heute noch mehr exklusive Erlebnisse.

www.victoria-jungfrau-collection.ch

Seiler Hotels und Schweizerhof Zermatt

Ende 2019 erwarb AEVIS VICTORIA die Seiler Hotels in Zermatt und ergänzte damit ihr Luxushotel-Portfolio um die 5-Sterne-Hotels Mont Cervin Palace, Le Petit Cervin und das 4-Sterne-Boutique-Hotel Monte Rosa. Ende 2020 hat AEVIS VICTORIA das Hotel Schweizerhof in sein Portfolio aufgenommen.

Diese Integration stärkt die Position von AEVIS im zukunftsträchtigen Luxushotelmarkt in Zermatt weiter. Die Gruppe betreibt nun vier Luxushotels in Zermatt (Mont Cervin, Petit Cervin, Monte Rosa und Schweizerhof) mit insgesamt fast 300 Zimmern.

www.seilerhotels.ch
www.schweizerhofzermatt.ch